Einträge:

24.06.2021

Erste-Hilfe für Freizeitmaßnahmen

FORTBILDUNG

Gestürzt, das Knie aufgeschürft oder den Finger eingeklemmt... bei Betreuung von spielenden Kindern kann immer etwas schief gehen. Damit Ihr für einen solchen Fall gewappnet seid und wisst, wie man mit kleinen Wehwehchen und größeren Verletzungen umgeht, bieten wir Euch hier einen Erste-Hilfe Workshop speziell für Ferienmaßnahmen an. Neben theoretischem Wissen wird Euch auch viel Praxiswissen vermittelt.
ACHTUNG! Dieser Kurs ist nicht zum Erwerb des Führerscheins geeignet!

WANN:
24.06.2021
18:30 - 21:00 Uhr
WER:
Kreisjugendring Neu-Ulm
WO:
Kreisjugendring Neu-Ulm
ZIELGRUPPE:
Ehrenamtliche der Jugendarbeit im Landkreis Neu-Ulm
KOSTEN:
Kostenlos
ANMELDUNG:
21.06.2021 mit ausgefülltem Anmeldeformular an info@kjr-neu-ulm.de

PDF Anmeldeformular Erste Hilfe
29.06.2021

Recht und Aufsichtspflicht für Kinderferienmaßnahmen

FORTBILDUNG

Bei der ehrenamtlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen stellen sich Jugendleiter*innen oft einige Fragen, wenn es um ihre Rechte und Pflichten im Umgang mit Gefahren geht. Wo beginnt und endet die Aufsichtspflicht? Was liegt in der Verantwortung der Eltern? Wie bin ich abgesichert, wenn ein Unfall passiert? Was muss ich beim Standort beachten? Solche und ähnliche Fragen werden an diesem Abend beantwortet.
Beim Besuch dieser Veranstaltung können 2 Fortbildungsstunden zum Erwerb oder zur Verlängerung der Juleica angerechnet werden

WANN:
29.06.2021
18:30 - 20:30 Uhr
WER:
Kreisjugendring Neu-Ulm
mit Referentin Katharina Casado (Kommunale Jugendpflege Neu-Ulm)
WO:
Kreisjugendring Neu-Ulm
ZIELGRUPPE:
Ehrenamtliche der Jugendarbeit aus dem Landkreis Neu-Ulm
KOSTEN:
Kostenlos
ANMELDUNG:
Bis 25.06.2021mit ausgefülltem Anmeldeformular an info@kjr-neu-ulm.de

PDF Anmeldeformular Recht und Aufsichtspflicht
30.06.2021

JETZT SPRICHST DU!

Ein Projekt des Kreisjugendrings Neu-Ulm für junge Menschen von 6 bis einschließlich 26 Jahren zur Situation von Kindern und Jugendlichen in Zeiten der Coronapandemie.

Über junge Menschen geredet wurde lange genug – es ist höchste Zeit, Euch miteinzubeziehen und Euch zuzuhören.
Seit Beginn der Pandemie ist das Leben nicht mehr wie früher. Die Art, wie man Kontakte und Freundschaften gestalten kann, verändert sich. Das Freizeitverhalten muss völlig neu ausgerichtet werden. Digitale Begegnungen nehmen zu. Der Familienalltag wird anders gelebt, Schule und Beruf anders bewerkstelligt.
Wie geht es Euch damit? Nach was sehnt ihr Euch? Was macht die Situation für Euch schwierig, und was hat vielleicht auch eine positive Auswirkung auf Euer Leben?

Sagt es uns! Wir sagen es weiter!
Schickt uns Beiträge dazu, per Mail an info@kjr-neu-ulm.de , Betreff „Jetzt sprechen wir“ oder per Post an Kreisjugendring Neu-Ulm, Pfaffenweg 35, 89231 Neu-Ulm.
Wir würden uns freuen, wenn Du uns auch mitteilst, wie Du auf unser Projekt aufmerksam geworden bist!

Schreibt Eure Geschichte, dichtet, zeichnet ein Bild, schickt ein Foto, ganz wie ihr möchtet. Wir fassen Eure Beiträge zusammen und gestalten daraus ein Buch. Auf diese Weise möchten wir, dass Eure Stimmen laut werden und die Situation, in der sich Kinder und Jugendliche derzeit befinden, mehr wahrgenommen wird.

Wir freuen uns, wenn Ihr Euer Alter und Euren Vornamen angebt, dann veröffentlichen wir dies auch mit. Bei Minderjährigen drucken wir nur den Anfangsbuchstaben und das Alter ab, für die ganze Namensnennung sowie eine Veröffentlichung von eventuellen Fotos benötigen wir die Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten. Aber entscheidet selbst. Auch anonyme Beiträge werden natürlich veröffentlicht.
Gerne hören wir Eure ehrliche Meinung, wir möchten wirklich zeigen, wie derzeit Euer Leben aussieht und es euch damit geht. Aber es gibt Grenzen. Wir werden keine Plattform für Hetze, Beleidigungen oder Verschwörungstheorien bieten. Beiträge mit derartigen Inhalten werden nicht veröffentlicht.
Also, lasst Eure Stimme laut werden, legt los und schickt uns Eure Beiträge bald, aber spätestens bis Ende Juni.

Kolleg* innen sowie ehrenamtlich aktive Jugendleiter*innen aus Verbänden, Vereinen und Einrichtungen der offenen Jugendarbeit können sich gerne ebenfalls beteiligen, ihr Beitrag soll allerdings 200 Zeichen (ohne Leerzeichen) nicht überschreiten.

 

PDF Einverständniserklärung
PDF Ablauf und FAQ
07.07.2021

So ein Theater!

FORTBILDUNG

Spielimpulse, Techniken und Darbietungsformen für Sketche und Theatereinlagen in der Kinder- und Jugendarbeit.

Theaterspielen macht einfach Spaß und es gibt viele verschiedene Methoden um mit Kindern und Jugendlichen z.B. bei Freizeiten, Stadtranderholungen oder Gruppentreffen Theater zu spielen.
Wir werden an diesem Abend hauptsächlich viel selber spielen und uns die Grundlagen Schritt für Schritt erarbeiten. Mit spielerischen Übungen zum Aufwärmen und Kennenlernen steigen wir ein. Gemeinsam entwickeln wir kleine Geschichten aus dem Alltag und der Welt der Fantasie und schlüpfen dabei immer wieder mal in verschiedene Rollen. Vorkenntnisse sind dafür nicht erforderlich. Der Spaß ist garantiert!
Beim Besuch dieser Veranstaltung können 3 Fortbildungsstunden zum Erwerb oder zur Verlängerung der Juleica angerechnet werden.

WANN:
07.07.2021
19:00-22:00 Uhr
WER:
Kreisjugendring Neu-Ulm
Referent Marcus Schirmer, Theaterpädagoge
WO:
Kreisjugendring Neu-Ulm
ZIELGRUPPE:
Ehrenamtliche der Jugendarbeit aus dem Landkreis Neu-Ulm
KOSTEN:
Kostenlos
ANMELDUNG:
Bis 28.06.2021 mit ausgefülltem Anmeldeformular an info@kjr-neu-ulm.de

PDF Anmeldeformular Theater
12.07.2021

Stadtranderholung 2021

FERIEN UND FREIZEIT

SOMMER, SONNE, SRE!

In den ersten beiden Wochen der Sommerferien finden die beliebten Stadtranderholungen des Kreisjugendrings statt. In vier verschiedenen Gemeinden wird täglich von 09:00-16:00 Uhr gewerkelt, gebastelt und gespielt. Zusammen mit ihren Freunden und Freundinnen erleben die Kinder allerhand Abenteuer, können an verschiedenen Workshops teilnehmen und gemeinsam Spaß haben.

Die COVID-19 Pandemie stellt uns auch dieses Jahr vor besondere Herausforderungen, da die Sicherheit aller Beteiligten für uns oberstes Gebot hat und der Spaß dennoch nicht zu kurz kommen soll. Die Kinder werden vorab in kleinere Gruppen unterteilt und bleiben dauerhaft dieser Gruppe zugewiesen.

Diese Gruppeneinteilung wird vor der SRE auf der Homepage zum Download zur Verfügung stehen.
Das geltende Hygienekonzept des KJR finden Sie vor Beginn der Maßnahme hier zum Download.

Die Stadtranderholungen finden an folgenden Orten statt:

Ferienspaß Altenstadt
Turnhalle Illereichen, Großtorstraße 10, 89281 Illereichen
WOCHE 1 (02.-06.08.2021) und WOCHE 2 (09.-13.08.2021)

Ferienspaß Buch
Rotthalhalle
WOCHE 1 (02.-06.08.2021)

Ferienspaß Pfaffenhofen
Sporthalle/Freigelände Hermann-Köhl-Schule
WOCHE 1 (02.-06.08.2021) und WOCHE 2 (09.-13.08.2021)

Ferienspaß Weißenhorn
Claretinerkolleg
WOCHE 1 (02.-06.08.2021) und WOCHE 2 (09.-13.08.2021)

Zeitrahmen: 09:00-16:00 Uhr
Zielgruppe: Kinder von 6-12 Jahren
Kosten: Pro Woche 40 € für das erste Kind
35 € für das zweite Kind
jedes weitere Kind der Familie kostenfrei
Achtung! NACHMELDUNGEN SIND DIESES JAHR NICHT MÖGLICH!
Anmeldung: Direkt im Rathaus der jeweiligen Gemeinde (VG Buch nur online https://www.vg-buch.de/ferienspass-2021; Pfaffenhofen nur per Mail oder Post, siehe unter http://www.markt-pfaffenhofen.de/index.php?id=2127,6)

15.07.2021

Konflikte in der Gruppe

FORTBILDUNG

Alle Jugendleiter*innen kennen das: Kinder geraten in Streit, erwarten Sanktionen für andere Kinder, Aussage steht gegen Aussage und man weiß nicht recht, wie man mit der Situation umgehen soll.
Wir werfen an diesem Abend einen kurzen Blick auf allgemeines zur Gruppenpädagogik und widmen uns dann genauer den Fragestellungen, die im Umgang mit Konflikten auftreten.
Beim Besuch dieser Veranstaltung können 2 Fortbildungsstunden zum Erwerb oder zur Verlängerung der Juleica angerechnet werden.

WANN:
15.07.2021
18:30 - 20:30 Uhr
WER:
Kreisjugendring Neu-Ulm
mit Referentin Katharina Casado (Kommunale Jugendpflege Neu-Ulm)
WO:
Kreisjugendring Neu-Ulm
ZIELGRUPPE:
Ehrenamtliche der Jugendarbeit aus dem Landkreis Neu-Ulm
KOSTEN:
Kostenlos
ANMELDUNG:
Bis 12.07.2021mit ausgefülltem Anmeldeformular an info@kjr-neu-ulm.de

PDF Anmeldeformular Konflikte
27.08.2021

Lamawandern für die ganze Familie

FAMILIENBILDUNG

Lamas und Alpakas üben auf Groß und Klein eine besondere Faszination aus. Mit ihrem entspannten Gemüt und ihren
sanften Augen fühlt man sich in ihrer Umgebung geborgen, ruhig und entspannt. Sie sind also die perfekten Wegbegleiter
für eine kleine Auszeit in der Natur!
Familie Weis von der Huaca Lama- & Alpakazucht hat sich vor Jahren der Aufzucht und Ausbildung von Lamas und
Alpakas verschrieben, wird uns mit den Tieren vertraut machen und die Wanderung leiten.
Kinder zwischen 6 und 12 Jahren können gemeinsam mit ihren Eltern an dem einmaligen Erlebnis der Lamawanderung
teilnehmen und mit ihren gemütlichen, wuscheligen Gefährten die umliegende Natur genießen.
Die Wanderung nimmt in etwa 2 Stunden ein und anschließend ist Zeit für ein gemeinsames Picknick zum Ausklang.
Bei Bedarf werden auch kleine Spiele angeboten.
Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk, Sonnenschutz, Picknickzubehör (Proviant, Decken...)

 

WANN:
27.08.2021
14:00-18:00 Uhr
WER:
Kreisjugendring Neu-Ulm
WO:
Rund um Buch, genauer Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
ZIELGRUPPE:
Familien mit Kindern (zwischen 6 u. 12 Jahren) aus dem Neu-Ulmer Landkreis
KOSTEN:
20 Euro pro Familie
ANMELDESCHLUSS:
16.08.2021

PDF Anmeldeformular Lamawandern
17.09.2021

U-18 Wahl

WEITERE AKTIONEN

Dass Politik auch Sache der Jugend ist, beweisen die Jugendlichen schon lange. Bei der Landtagswahl 2018 haben mehr als 61.000 Kinder und Jugendliche ihre Stimme erhoben und deutschlandweit an hunderten U18 Wahllokalen ihr Kreuz gemacht. Und dieses Jahr ist es wieder soweit, bei der 2021 anstehenden Bundestagswahl habt Ihr wieder die Chance zu zeigen, dass die Jugend sich beteiligen möchte! Eure Stimme zählt für uns und wir möchten Euch die Chance geben ihr Gehör zu veschaffen! Kurz vor der Bundestagswahl werden wir zusammen mit der kommunalen Jugendpfl ege Neu-Ulm an verschiedenen Schulen im Landkreis unsere mobilen Wahllokale aufbauen und stehen für Euch und Eure Stimmabgabe zur Verfügung! Sprecht mit Euren Lehrer*innen und macht als ganze Klasse mit bei der U18-Wahl!


Sie sind gefragt, liebe Politiklehrer*innen! Lassen Sie Ihre Schüler*innen hautnah miterleben, wie spannend es ist zu wählen und die eigene Stimme zu nutzen! Aus informierten U18-Wäher*innen werden einmal die engagierten Wähler*innen der Zukunft! Melden Sie sich bei uns an und nehmen mit Ihrer Klasse an der U18 Wahl teil!

WANN:
17.09.2021
WER:
Kreisjugendring Neu-Ulm
zusammen mit der Kommunalen Jugendpflege Neu-Ulm
WO:
Verschiedene Schulen im Landkreis, Genaueres wird noch bekannt gegeben
ZIELGRUPPE:
Schulklassen ab Jahrgangsstufe 7 und interessierte Jugendliche unter 18 Jahren aus dem Landkreis
KOSTEN:
Kostenlos
ANMELDESCHLUSS:
Anmeldungen der Schulen bzw.Schulklassen möglichst vor den Pfingstferien

24.09.2021

JULEIFE - Das Festival für Jugendleiter*innen

WIR FEIERN EUCH!

Als Dank für unzählige freiwillige Stunden, den nie endenden Elan und die Motivation für die Jugendarbeit, schmeißen wir unseren ehrenamtlichen Jugendleiter*innen ein großartiges Fest. Musik, Entertainment, Foodtrucks und vieles mehr bei chilliger Festivalstimmung - was will man mehr?!
Alle ehrenamtlichen Jugendleiter*innen bekommen Verzehrgutscheine und können auf unsere Kosten nach Herzenslust schlemmen!
Herzlich willkommen sind nicht nur die Ehrenamtlichen aus der Region.Wir freuen uns auf alle Interessent*innen, Neugierige und alle Anwohner*innen, die gerne bei dem Spektakel mitten auf dem Festplatz dabeisein wollen! Unsere Tore stehen allen offen, die Lust auf einen gemütlichen Abend mit uns haben! Kommt vorbei, lernt uns kennen!
Wir freuen uns schon auf Euch!

WANN:
24.09.2020
18:00 - 22:00 Uhr
WER:
Kreisjugendring Neu-Ulm
WO:
Pfuhler Festplatz,
Im Brittle, 89233 Pfuhl
ZIELGRUPPE:
Jugendliche ab 14 Jahre, Ehren-und Hauptamtliche der Jugendarbeit aus Verbänden und Gemeinden, Interessenten und alle, die mit uns feiern wollen!
KOSTEN:
Eintritt frei!
Verzehrgutscheine für alle, die aktive ehrenamtliche Tätigkeiten in der Jugendarbeit nachweisen können!
ANMELDESCHLUSS:
01.09.2020

07.10.2021

Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft

FORTBILDUNG

Während sich viele Jugendverbände um Nachwuchs sorgen, gibt es eine Gruppe junger Menschen, die oftmals auf der Strecke bleibt: Jugendliche mit Migrationshintergrund, bzw. geflüchtete Jugendliche, die noch nicht lange in Deutschland wohnen. Doch wie schafft man es, dass sich auch Jugendliche unterschiedlichster Lebensrealitäten angesprochen fühlen? Wie kann man Zugangsbarrieren abbauen? Wie geht man mit dem sensiblen Thema Flucht um? Wie gestaltet man Jugendarbeit für eine bunte, diverse Gruppe junger Menschen?
Auf Euch warten Arbeitshilfen, Tipps und Antworten auf viele ungeklärte Fragen zum Thema Jugendarbeit und Migration.
Beim Besuch dieser Veranstaltung können 2,5 Fortbildungsstunden zum Erwerb oder zur Verlängerung der Juleica angerechnet werden.

WANN:
07.10.2021
19:00 - 21:30 Uhr
WER:
Kreisjugendring Neu-Ulm
mit Referentin Marina Mayr (Fachstelle Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft, BezJR Schwaben)
WO:
Kreisjugendring Neu-Ulm
ZIELGRUPPE:
Ehrenamtliche der Jugendarbeit aus dem Landkreis Neu-Ulm
KOSTEN:
Kostenlos
ANMELDUNG:
Bis 30.09.2021 mit ausgefülltem Anmeldeformular an info@kjr-neu-ulm.de

PDF Anmeldeformular Migrationsgesellschaft
03.11.2021

Europaparkfahrt

FERIEN UND FREIZEIT

Der Europapark in Rust ist der meistbesuchte Freizeitpark im deutschsprachigen Raum. Kein Wunder, denn der Europapark bietet Euch unzählige Attraktionen. Von spannenden Themenwelten mit Märchenwäldern und Königreichen bis hin zu jeder Menge Indooraction und natürlich Nervenkitzel pur, hier für jeden Geschmack etwas dabei.
Wir verbringen gemeinsam nicht nur actionreiche Stunden im Europapark sondern besuchen auch die Rulantica Wasserwelt! Hier erwarten uns zahlreiche Attraktionen und Rutschen in mystischer nordisch-skandinavischer Atmosphäre. Grenzenloser Wasserspaß für Groß und Klein!
Hinweis: Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Fahrt, Übernachtung mit Halbpension und Eintritte. Für die weitere Verpflegung und Souvenirs empfehlen wir ein großzügiges Taschengeld.
Badebekleidung nicht vergessen!

WANN:
02. - 03.11.2021
Abfahrt am 02.11. früh morgens
Ankunft am 03.11. abends
WER:
Kreisjugendring Neu-Ulm zusammen mit dem Stadtjugendring Memmingen
WO:
Europapark Rust und Rulantica Wasserwelt
ZIELGRUPPE:
Jugendliche und junge Erwachsene ab 12 Jahre
KOSTEN:
140 Euro pro Person ab 12 Jahren
ANMELDESCHLUSS:
Anmeldung und Bezahlung muss bis zum 15.09. eingegangen sein

PDF Anmeldeformular Europapark
11.11.2021

RECHT SO - auch für Kinder!

GRUPPENSTUNDE

Kinderrechte sind ein wichtiges Thema und vielen Kindern ist gar nicht bewusst, dass sie eigene Rechte haben. Zu diesem spannenden und komplexen Thema haben wir eine interaktive Gruppenstunde kreiert, die wir Euch als Unterrichtsbesuch oder als Themennachmittag / Abend für Kinder- und Jugendgruppen anbieten.


Gemeinsam gehen wir den Fragen der Kinder nach, wie z.B.
• Welche Kinderrechte gibt es überhaupt?
• Warum ist es wichtig, dass Kinderrechte unabhängig
von den allgemeinen Menschenrechten extra erwähnt
werden?
• Wer ist dafür zuständig, dass unsere Rechte eingehalten
werden?
Dazu gibt es Raum für eigene Beiträge und Diskussionen und auch Spiele, Übungen oder ein Quiz können, je nach dem jeweiligen Rahmen der Veranstaltung, stattfinden. Gerne bieten wir dieses Thema auch im Zusammenhang mit einer umfangreicheren Veranstaltung an und unterstützen
bei deren Umsetzung. Ihr wollt z.B. gerne einen Spendenlauf für Kinder mit Eurer Gruppe organisieren oder Euch mit den Teilnehmer*innen Eurer Gruppe künstlerisch mit dem Thema auseinandersetzen? Sprecht uns darauf an, dann können wir gemeinsam überlegen, wie wir Eure Idee umsetzen oder entwickeln gemeinsam ein neues Konzept.


WANN:
Aktion wird ganzjährig angeboten
WER:
Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen
WO:
Bei den Schulen oder Gruppen vor Ort
ZIELGRUPPE:
Kernzielgruppe Kinder von 9 - 13 Jahren, andere Altersgruppen auf Anfrage möglich
KOSTEN:
Auf Anfrage

25.11.2021

Fotografie und Lightpainting mit dem Smartphone

FORTBILDUNG

Selfies bei gutem Licht und schnelle Fotos mit dem Smartphone kann jeder, wie wäre es denn mit einem etwas anderen Motiv? Schwierige Lichtverhältnisse? Kein Problem! Hier lernt Ihr was Eure Smartphonekamera so alles drauf hat, von Einstellungsmöglichkeiten für schwierige Fotobedingungen, bis hin zu Tricks und Tipps für coole Fotos!
Ausprobiert wird das Ganze bei einer gemeinsamen Lightpainting-Session. Das Malen mit Licht ist ein spannendes und kreatives Erlebnis für Groß und Klein und ist genau richtig für graue, dunkle Herbsttage mit der Jugendgruppe!
Beim Besuch dieser Veranstaltung können 2,5 Fortbildungsstunden zum Erwerb oder zur Verlängerung der Juleica angerechnet werden.

WANN:
25.11.2021
18:30 - 21:00 Uhr
WER:
Kreisjugendring Neu-Ulm
mit Referentin Katharina Gmeinwieser (Medienfachberatung Schwaben)
WO:
Kreisjugendring Neu-Ulm
ZIELGRUPPE:
Ehrenamtliche der Jugendarbeit im Landkreis Neu-Ulm
KOSTEN:
Kostenlos
ANMELDUNG:
18.11.2021 mit ausgefülltem Anmeldeformular an info@kjr-neu-ulm.de

PDF Anmeldeformular Fotografie
 
 Impressum | Datenschutz